3. Oktober 2022 um 15:00 Uhr

Einheitsbuddeln im Sensenhammer

Zukunft kann man pflanzen!

Der Sensenhammer beteiligt sich im vierten Jahr an der bundesweiten Initiative „Einheitsbuddeln“ und pflanzt einen neuen Apfelbaum auf seinem Außengelände. Mit dieser Aktion der Bundesländer soll die neue Tradition begründet werden, zum Tag der Deutschen Einheit Bäume zu pflanzen. Das Sensenhammer-Team begrüßt diesen Gedanken sehr und möchte ihn auch in Leverkusen etablieren. Bürgermeister Bernhard Marewski wird bei der Pflanzung dabei sein.

Es gibt natürlich Baumkuchen und außerdem wird gegrillt.

Feiert mit uns und pflanzt mit uns! Dafür verlosen wir als Schlebuscher Institution Schlehenbüsche!

Einheitsbuddeln im Sensenhammer

Informationen

Datum
3. Oktober 2022
Beginn
15:00

Kostenfrei und ohne Anmeldung
Wir freuen uns über Spenden