11. September 2024 um 19:30 Uhr
Theater

Wie wenn Wasser mit Feuer sich mengt

Die Balladen von Schiller als Figurentheater mit Live-Musik

Schon der Titel – eine Zeile aus Schillers „Der Taucher“ – verspricht Explosives. Sebastian Kautz und Gero John erforschen die wortgewaltigen Balladen Friedrich Schillers, beleben sie neu mit Schauspielemphase, Live-Musik und Puppenspiel. Die Bühne Cipolla, 2011 in Bremen vom Komponisten und Musiker Gero John und dem Figuren- und Schauspieler Sebastian Kautz gegründet, verwandelt bekannte Werke der Weltliteratur in expressives und poetisches Figurentheater mit Live-Musik. Damit haben die beiden schon mehrfach das Leverkusener Publikum begeistert und mit „Die Schachnovelle“ sogar eine Premiere hier herausgebracht.

Diesmal begeben sie sich nicht ins Studio des Forums, sondern in den besonderen Raum des Industriemuseums Sensenhammer, der den spannungsreichen Balladen noch mehr Eindringlichkeit verleiht.

Infos:
Bühne Cipolla Bremen in Kooperation mit Schauluste.V. und Metropol Ensemble
Melanie Kuhl, Figuren und Zeichnungen
Gero John, Musik
Sebastian Kautz, Bühnenfassung und Spiel

Künstler

Wie wenn Wasser mit Feuer sich mengt

Leverkusen Kultur

Informationen

Datum
11. September 2024
Beginn
19:30

Vorverkauf

Eintritt 21 Euro

Erhältlich im Ticketshop Forum oder online

Zum Online-Verkauf